0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
M. Schuppich - Fotolia
Recht
31.07.2018

Wann kann ich wegen Krankheit kündigen?

Frage: Meine Auszubildende war überdurchschnittlich oft krank. Ich bin der Meinung, dass sie durch die Erkrankung so viel versäumt hat, dass es Probleme geben wird, das verpasste Wissen aufzuholen. Kommt in dem Fall eine Kündigung infrage?

Antwort: Nein. Die Erkrankung eines Auszubildenden kann niemals der Grund dafür sein, ihm zu kündigen. Denn Krankheit ist Krankheit. Sie dürfen Ihre Azubis deswegen keinesfalls benachteiligen.

Ausnahmen gibt es dennoch

Wie so oft: keine Regel ohne Ausnahme. In ganz bestimmten Fällen kann es möglich sein, dass eine Kündigung wegen Krankheit gerechtfertigt ist.

 

Leidet der Azubi beispielsweise an einer ansteckenden Krankheit und ist er in einem sensiblen Bereich (Krankenhaus, Labor) beschäftigt, dann muss eine mögliche Ansteckungsgefahr mit in die Waagschale geworfen werden. Hier kann eine Kündigung durchaus rechtens sein. Allerdings sollte vorher der Weg eines Aufhebungsvertrags geprüft werden. Schließlich kommt der Azubi, der für die Beendigung des Ausbildungsverhältnisses ja nichts kann, so besser weg.

Außerdem kann eine fristlose Kündigung gerechtfertigt sein, wenn zwar eine Krankmeldung erfolgt, diese aber nicht gerechtfertigt ist. Kann der Ausbildungsbetrieb nachweisen, dass der Azubi gar nicht krank, das heißt arbeitsunfähig, war oder ist, aber krankheitsbedingt fehlt, dann hat der Auszubildende nachweislich betrogen. In diesem Fall können Sie fristlos kündigen. Jeder Azubi sollte das wissen.

 

Autor: Günter Stein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
7 Tipps für eine sachliche Beurteilung Ihrer Azubis

So etwas kann vorkommen: Die Ausbilderin Frau Kern ist am Boden zerstört. Durch ihre Gutmütigkeit ist es zu einer Fehlentscheidung gekommen. Sie hat ihrem ehemaligen Auszubildenden Lukas zu gute Praxisbeurteilungen ausgestellt,... Weiterlesen

23.10.2017
Wie Sie einen Netzwerkabend für Ihre Azubis veranstalten

Spaß haben, Kontakte knüpfen, sich im Wettbewerb messen, über den eigenen Horizont hinausblicken – das alles kann ein Azubi-Netzwerkabend mit sich bringen. Im Landkreis Gifhorn hat eine solche Veranstaltung bereits zum 2. Mal... Weiterlesen

23.10.2017
Wenn eine Abmahnung unumgänglich ist

 „Lehrjahre sind keine Herrenjahre!“ Kennen Sie dieses Zitat auch noch aus Ihrer Ausbildungs- oder Lehrzeit? Die Ausbildung ist sicher kein Spaziergang. Ständige Doppelbelastung durch Berufsschule und Betrieb sowie private... Weiterlesen