0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
Alex White - Fotolia
Recruiting
01.06.2018

Warum Twitter seine Grenzen hat – Ausbildungsmarketing

Nutzerzahlen für den Kurznachrichtendienst Twitter sind schwer zu ermitteln. Wie viele dieser Nutzer dort tatsächlich aktiv sind, ist ebenfalls kaum herauszufinden.

Zahlreiche Menschen verfügen über einen Twitter-Account, den sie aber selten oder nie nutzen. Schätzungen gehen davon aus, dass in Deutschland etwa 1 Million Nutzer aktiv sind. Das sind also viel weniger als Facebook oder das bei Jugendlichen weit verbreitete WhatsApp. Damit ist die Reichweite dieses Kurznachrichtendienstes für Ihr Ausbildungsmarkting recht eingeschränkt.

Darüber hinaus findet Twitter bei jungen Menschen weniger Anklang als Snapchat oder Instagram.

 

Mein Fazit für Sie

Von einem aktiven Ausbildungsmarketing über Twitter ist abzuraten – es sei denn, die Nutzung dieses Kurznachrichtendienstes gehört in Ihrem Unternehmen zur Unternehmenskultur. Zudem stellt sich das Problem, dass die Seriosität des Netzwerks zuletzt unter Fake News, unter der fragwürdigen Nutzung durch den amerikanischen Präsidenten und unter sogenannten Social Bots, die als Computerprogramme ohne menschliche Interaktion Nachrichten (auch in anderen Netzwerken) verbreiten, gelitten haben.

Setzen Sie stattdessen auf andere soziale Netzwerke! Wie? Das erfahren Sie hier..

Autor: Günter Stein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Studie über Recruiting-Trends – was Azubis wollen

Eine Studie über Recruiting-Trends zeigt auf, wo für Betriebe, die auch zukünftig Auszubildende für sich gewinnen möchten, die größten Herausforderungen liegen: Azubi-Bewerber mögen es persönlich. Bei der Suche nach dem... Weiterlesen

23.10.2017
Lösen Sie komplexe Ausbildungsprobleme in 3 Schritten

Problemlösungskompetenz ist eine Ihrer Stärken – oder Sie machen sie zu einer Ihrer Stärken. Gerade dann, wenn es sich um komplexe Probleme handelt, trennt sich die Spreu vom Weizen. Denn menschlich einfühlsam,... Weiterlesen

23.10.2017
Projekt „Alt lernt von jung“ − So sieht Weiterbildung für Azubis aus

Die Generation der Azubis, die jetzt ins Berufsleben einsteigt bzw. noch einsteigen wird, ist technisch sehr versiert und mobil. Sie ist anspruchsvoll. Sie ist bereit, Spitzenleistung zu bringen, möchte dafür aber auch konkret... Weiterlesen