0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
LianeM - Fotolia
Ausbildungsmarketing
05.11.2018

Starten Sie Ihr weihnachtliches Azubi-Projekt

Die Weihnachtsartikel im Lebensmitteleinzelhandel erinnern auch dieses Jahr viel zu früh daran, dass das Jahresende mit seinen Feiertagen in einigen Monaten bevorsteht. Diese Zeit ist besonders geeignet, ein weihnachtliches  Azubi-Projekt durchzuführen, bei dem es auf soziales Engagement ankommt. Hier einige Beispiele:

  • Beispiel 1: Auszubildende gehen während der Adventszeit in eine Kita und lesen dort weihnachtliche (oder auch andere kindgerechte) Geschichten vor.
  • Beispiel 2: Handwerklich versierte Azubis renovieren das Spielzimmer in einem Kinderheim. Das Material spendiert das Ausbildungsunternehmen.
  • Beispiel 3: Azubis gestalten in den letzten 2 Monaten des Jahres ein wöchentliches Nachmittagsprogramm in einem Seniorenheim.
  • Beispiel 4: Für einen regionalen Weihnachtsmarkt mietet das Ausbildungsunternehmen einen Stand an, der von Ihren Auszubildenden geführt wird. Dort kann Kulinarisches und Gebasteltes, eventuell auch Artikel aus Ihrem Sortiment als Ausbildungsunternehmen, für einen sozialen Zweck angeboten werden.

Das Wichtigste:

Lassen Sie Ihre Azubis entscheiden und den Kontakt mit der Institution, mit der sie zusammenarbeiten wollen, aufnehmen. Denn ihre Auszubildenden werden umso motivierter sein, je mehr Spielraum Sie ihnen lassen. Außerdem informieren Sie natürlich die Medien über das Projekt.

Autor: Martin Glania

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Mit dem gewissen Extra in die Zeitung

Wenn Sie schon absehen können, dass Sie in diesem Jahr nicht genügend Bewerber haben werden, sollten Sie dringend etwas tun. Helfen können Ihnen vor allem die Medien mit ihrer Möglichkeit, Botschaften zu verbreiten. Aber wie... Weiterlesen

23.10.2017
Unerlaubt und unanständig gesurft: Soll ich kündigen?

Frage: Unsere Auszubildenden dürfen ihren PC wie alle Mitarbeiter in begrenztem Rahmen auch privat nutzen – und zwar insbesondere während der Pausen. Das regelt eine Betriebsvereinbarung. In der steht allerdings auch, was... Weiterlesen

23.10.2017
So reagieren Sie, wenn Ihr Azubi Sie betrügt

Ein Ausbildungsverhältnis setzt Vertrauen voraus. Wenn Sie den Verdacht haben, dass es zu einem Betrug durch einen Auszubildenden gekommen ist, ist das eine gravierende Angelegenheit. Dennoch sollten Sie nichts überstürzen und... Weiterlesen