0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
Peggy Blume - Fotolia
Recruiting
13.08.2019

So helfen Sie bei der Wohnungssuche

Die Verträge sind längst unterschrieben, und Sie erwarten Ihre neuen Azubis im Spätsommer. Diese neuen Auszubildenden sind allerdings noch mit dem Schulabschluss beschäftigt. Vor allem aber müssen Azubis, die wegen der Ausbildung umziehen, eine Wohnmöglichkeit finden. Die Wohnungssuche ist auf dem aktuellen Wohnungsmarkt eine große Herausforderung.

5 Tipps, um Ihre neuen Azubis bei der Wohnungssuche zu unterstützen

Zeigen Sie von Beginn an, dass Sie als Ausbildungsbetrieb Überdurchschnittliches leisten. Packen Sie mit an, wenn es um die Suche nach einer Bleibe geht – am besten mithilfe der folgenden Tipps:

  1. Empfehlen Sie Medien, die für die Suche nach einem Zimmer, beispielsweise in einer WG, geeignet sind.
  2. Geben Sie Tipps, welche Regionen und Bezirke besonders infrage kommen. Denken Sie dabei auch an die Verkehrsinfrastruktur, insbesondere an die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  3. Binden Sie Ihre Kollegen bei der Wohnungssuche mit ein. Lassen Sie – mit Einverständnis des neuen Auszubildenden – alle wissen, dass ein neuer junger Kollege auf der Suche nach einer Unterkunft ist. Gerade wenn Wohnungen knapp sind, hilft es, Empfehlungen zu folgen. Denken Sie dabei nicht nur an Ihre Kollegen selbst. Denken Sie auch an deren Bekannten- und Freundeskreis. Vielleicht haben auch diese einen Tipp für Sie.
  4. Helfen Sie ggf. mit einem Mietzuschuss. Manche Unternehmen haben, um Azubis außerhalb der Region anzulocken, eine entsprechende Betriebsvereinbarung abgeschlossen, mit denen die Auszubildenden bei der Miete unterstützt und/oder Wochenendheimfahrten finanziert werden.
  5. Schalten Sie selbst eine Anzeige zur Wohnungssuche in lokalen oder regionalen Medien: „Unser neuer Auszubildender sucht eine Unterkunft“. Denken Sie daran: Das hilft nicht nur dem betroffenen Azubi. Das hat auch eine enorm positive Außenwirkung.
Ein Beitrag von Autor Martin Glania.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Den Kampf um Azubis gegen internationale Großkonzerne gewinnen

Die Möglichkeit, im Ausland zu arbeiten, ist für junge Menschen häufig ein wichtiger Punkt bei der Wahl des Ausbildungsbetriebs. Deshalb suchen sie sich oft die Konzerne, bei denen längere Auslandsaufenthalte bei einer der... Weiterlesen

23.10.2017
Mobile Ausbildungsmesse: So treffen Sie den Geschmack junger Schulabgänger

Eine Ausbildungsmesse ganz ohne Messestand und Messekosten realisieren? Eine Ausbildungsmesse, bei der junge Schulabgänger zu Ihnen ins Unternehmen kommen? Richtig! Genau diese Vorteile stecken hinter der Idee einer mobilen... Weiterlesen

23.10.2017
Chef und Ausbilder: Wie Sie Ihren beiden Rollen souverän gerecht werden

Als Ausbilder ist man automatisch Führungsfigur und damit Vorgesetzter. Allerdings nimmt längst nicht jeder Ausbilder diese Rolle an. Machen Sie nicht den Fehler, Ihre besondere Vorgesetztenfunktion zu vernachlässigen. Treten... Weiterlesen