0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
©unpict - stock.adobe.com
Allgemein
19.05.2019

„Sie lügen“ – Abmahnung rechtens?

Wer einen anderen einer Lüge bezichtigt, ohne dafür eine Grundlage zu haben, der hat eine Grenze überschritten. Das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz hat für einen solchen Fall eine Abmahnung als rechtens eingestuft (5 Sa 77/18 vom 12.7.2018).

Eine Mitarbeiterin im Qualitätsmanagement eines Unternehmens hatte mit ihrem Vorgesetzten einen Streit darüber, ob sie sich mit einer bestimmten Studie beschäftigen müsse oder nicht. Im Zuge der verbalen Auseinandersetzung stellte die Arbeitnehmerin schließlich gegenüber dem Vorgesetzten fest: „Sie lügen.“ Später wiederholte sie diesen Vorwurf mit derselben Ausdrucksweise. Ein paar Tage später entschuldigte sie sich dafür. Trotzdem kam es zu einer Abmahnung. War diese gerechtfertigt?

Gericht: Abmahnung ist trotz Entschuldigung gerechtfertigt

Das LAG stellte fest, dass die Bezeichnung eines Kollegen oder Vorgesetzten als Lügner herabsetzenden Charakter habe. Schließlich ist ein Lügner jemand, der bewusst etwas Unwahres behauptet, um andere zu täuschen. Dies sei hier aber nicht der Fall gewesen. Aus diesem Grund war die Abmahnung gerechtfertigt. Auch die Entschuldigung änderte daran nichts.

Autor: Martin Glania

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Die 3 animierendsten Auflockerungsspiele

Auflockerungs-Spiele geben neue Energie, Es handelt sich dabei um Übungen, die nur kurze Zeit in Anspruch nehmen und keinen allzu gewichtigen Hintergrund haben. Trotzdem sind die meisten mit einem kleinen Lerneffekt oder... Weiterlesen

23.10.2017
Denken Sie auch mal an sich selbst: Mit diesen 10 Bausteinen sichern Sie Ihre Employability

Was unterscheidet eine Top-Führungskraft von einer mittelmäßigen? Und was einen gerade noch brauchbaren Mitarbeiter von einem, auf den Sie keinesfalls verzichten möchten? Über welche Fähigkeiten und Eigenschaften müssen... Weiterlesen

23.10.2017
Freie Ausbildungsplätze: Wie Sie jetzt noch an Studienabbrecher herankommen

Das Sommersemester 2019 geht dem Ende entgegen. Für Studierende, die ihr Studium im vergangenen Jahr aufgenommen haben, war es das 2. Studiensemester – und für manch einen davon ist es auch das letzte. Im Sommer brechen junge... Weiterlesen