0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
Fotomanufaktur JL - Fotolia
Recht
02.09.2019

Schadenersatzforderungen durch Ihren Azubi: So steuern Sie aktiv gegen

Es ist eine Art Super-GAU für die Ausbildungsarbeit eines Unternehmens: Ein Auszubildender, in der Regel ist es ein ehemaliger Auszubildender, stellt eine dem Ausbildungsbetrieb eine Schadenersatzforderung. Oft ist eine schlechte oder nicht bestandene Abschlussprüfung der Anlass.  Der Azubi kann tatsächlich Schadenersatzforderungen stellen, wenn er nicht ordentlich ausgebildet wurde.

Mit diesen 3 Maßnahmen verhindern Sie Schadenersatzforderungen

Maßnahme 1: Sie orientieren sich stets am aktuellen Ausbildungsrahmenplan des jeweiligen Berufs. Gehen Sie diesen Punkt für Punkt durch und nehmen Sie die einzelnen Abteilungen in die Verantwortung, lückenlos auszubilden.

Maßnahme 2: Die Ausbildung ist klar strukturiert. Der Azubi hat einen individuell auf ihn zugeschnittenen Ausbildungsplan zur Verfügung, an dem er sich orientieren kann. Anhand dieser sachlichen und zeitlichen Gliederung können Sie und er selbst überprüfen, ob alle Lernziele erreicht werden. Nehmen Sie damit auch ihn in die Verantwortung. Das hemmt ihn, Sie später im Konfliktfall auf Schadenersatz zu verklagen.

Maßnahme 3: Sie gewährleisten im Rahmen der beruflichen Handlungskompetenz nicht nur das Hinarbeiten auf eine erfolgreiche Abschlussprüfung. Sie gewährleisten auch, dass der Auszubildende die notwendige Praxiserfahrung erwirbt.

Ein Beitrag von Martin Glania.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Unangenehme Typen: Mit nervenden Azubis umgehen

Nicht jeder Auszubildende ist eine Bereicherung. Es gibt auch nervende oder sogar gefährliche junge Menschen. Darauf müssen Sie sich einstellen und – je nach Typ – entsprechend reagieren. Den einen oder anderen der folgenden... Weiterlesen

23.10.2017
Ihre Möglichkeiten zur Verlängerung der Ausbildung

Manche Auszubildenden brauchen länger, um bestimmte Ausbildungsinhalte zu verinnerlichen, manche sind viel schneller als Ihre Azubi-Kollegen. Der Gesetzgeber sieht für solche Fälle eine Verlängerung oder Verkürzung der... Weiterlesen

23.10.2017
Brainstorming: Wie Sie gemeinsam mit Ihren Azubis auf geniale Ideen kommen

Das Ideensammeln auf Zuruf, das sogenannte Brainstorming, bietet jede Menge Potenzial für die Ausbildung, für das persönliche Vorankommen Ihrer Azubis und für die Effizienz der Vorgänge in Ihrem Ausbildungsunternehmen. Daher... Weiterlesen