0228–9550120 ausbildernews@vnr.de

Recht

©janvier - stock.adobe.com

Wenn ein Azubi gegen das Alkoholverbot verstößt

Selbst, wenn es in Ihrem Ausbildungsunternehmen ein absolutes Alkoholverbot gibt, können Sie bei einem Verstoß nicht sofort den Auszubildenden kündigen. Nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts (LAG) Berlin-Brandenburg ermahnt man zunächst den Arbeitnehmer. Damit erhält er eine Chance, sein Verhalten zu... Weiterlesen

15.06.2019 127 0
contrastwerkstatt - Fotolia

Wann müssen Sie JAV-Mitglieder freistellen

Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung, die gleichzeitig eine Ausbildung absolvieren, müssen von Zeit zu Zeit von der Ausbildung freigestellt werden. Zur Freistellung sind Sie verpflichtet, wenn eine dieser beiden Voraussetzungen erfüllt wird: Das JAV-Mitglied bildet sich rund um die Aufgaben... Weiterlesen

14.06.2019 60 0
Wolfgang Filser

Kündigung in der Probezeit: rechtsicher vorgehen

Es ist eine schwere Entscheidung, wenn man einem Auszubildenden zum Ende der Probezeit kündigen muss. Umso wichtiger ist es, diesen Vorgang rechtssicher zu durchlaufen und abzuschließen. Was sich dabei immer wieder als Problem herausstellt: der Nachweis, dass das Kündigungsschreiben den... Weiterlesen

11.06.2019 101 0
fotomek - Fotolia

Anrechnung der Berufsschulzeiten

Frage: Was die Berufsschulzeiten angeht, ist bei uns in diesem Jahr der Wurm drin. Das Problem: Wir haben in 3 Ausbildungsberufen Azubis – und in jedem Beruf läuft das mit der Berufsschule anders. Daher habe ich jede Menge Fragen an... Weiterlesen

09.06.2019 132 0
©Coloures-Pic - stock.adobe.com

Kündigung: Betriebsrat alle Argumente mitteilen

Einen sehr interessanten Fall, der auch für Ausbildungsbetriebe relevant ist, hatte das Arbeitsgericht Düsseldorf zu entscheiden (13 Sa 3750/17 vom 12.10.2017). Der Betriebsrat hat im Rahmen einer Anhörung zu einer Kündigung unzureichende Information erhalten. Schließlich wurde dies dem Unternehmen zum... Weiterlesen

05.06.2019 77 0
sp4764 - Fotolia

Urteil zum Thema Arbeitszeitbetrug

Öfter mal eine Stunde mehr aufschreiben – das kommt vor. Gerade dann, wenn Arbeitnehmer und Azubis auf Dienstreise oder anderweitig auswärtig unterwegs sind und anschließend Feierabend machen, kommt es gerne mal zu kleinen oder größeren Betrügereien. Für solche Fälle gibt... Weiterlesen

04.06.2019 51 0