0228–9550120 ausbildernews@vnr.de

Recht

fotomek - Fotolia

Ihrem Azubi wurde ein nagelneues Smartphone entwendet – fällt das unter die Betriebshaftung?

Stellen Sie sich folgenden Fall vor: Ein Azubi des 3. Ausbildungsjahres hat sich ein Smartphone im Wert von 740 € in den Ausbildungsbetrieb schicken lassen. Er hat es in seinem Schreibtisch verstaut und diesen abgeschlossen. Nach der Mittagspause war der... Weiterlesen

12.10.2019 10 0
Pixelot - Fotolia

Fehler im Aufhebungsvertrag: Hat das Folgen?

Mehr als 62.000 € wollte eine Arbeitnehmerin, die sich mit einem Aufhebungsvertrag von ihrem Arbeitgeber getrennt hatte, zusätzlich zu ihrer Abfindung kassieren. Der Grund: Im Vertrag war angegeben, dass sich Überstunden im Umfang von 244,8 Tagen angehäuft hatten. In Wirklichkeit... Weiterlesen

10.10.2019 24 0
DOC RABE Media - Fotolia

Fristlose Kündigung unumgänglich? Dann beachten Sie die Kündigungsvoraussetzugen

Dass ein Ausbildungsverhältnis vonseiten des Unternehmens durch eine fristlose Kündigung beendet wird, ist zum Glück die Ausnahme. So soll es auch sein. Denn wer einen Azubi einstellt, der nimmt hohe Hürden für eine fristlose Kündigung in Kauf. Wann aber können... Weiterlesen

08.10.2019 59 0
bluedesign - Fotolia

Missachtung von Anweisungen: Wann eine Kündigung gerechtfertigt ist – und wann nicht

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte eine Kündigungsschutzklage zu entscheiden, bei der gleich mehrere Aspekte, die auch für Ausbildungsverhältnisse relevant sind, behandelt wurden. So ging es einerseits um die Missachtung von Anweisungen, um die Verständlichkeit von Abmahnungsschreiben, um Wert und Gegenstand eines... Weiterlesen

06.10.2019 57 0
Joachim Lechner - Fotolia

Nach dieser Beleidigung muss der Azubi gehen … oder etwa nicht?

Stellen -sie sich mal vor, eiern Azubis beleidigt Sie über alle Maßen. Das Fass ist übergelaufen. Er sagt beim Verlassen Ihres Büros klar vernehmbar – laut „F… dich“. Sie möchten ihm jetzt kündigen. Bisher hat er aber noch keine Abmahnung... Weiterlesen

03.10.2019 41 0
©Coloures-Pic - stock.adobe.com

Arbeitsunfälle: Diese Infos müssen Sie Ihrem Betriebstrat geben

Ein Betriebsrat fühlte sich durch das Unternehmen nicht ordentlich informiert. Er wollte über alle Arbeitsunfälle, auch die von Fremdpersonal, informiert werden. Das BAG urteilte eindeutig (1 ABR 48/17 vom 12.3.2019). Informieren Sie Ihren Betriebsrat bei Arbeitsunfällen mit folgenden Personengruppen: fest... Weiterlesen

29.09.2019 74 0
1 2 3 23