0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
Robert Kneschke - Fotolia
Recht
12.05.2019

Prüfung: Ab wann muss ich den Azubi freistellen?

Frage: Unser Azubi steht kurz vor der Abschlussprüfung. Daher stellt sich mir die Frage, ab wann ich ihn dafür freistellen muss. Und wie ist es für unseren anderen Azubi, bei dem demnächst die Zwischenprüfung ansteht?

Antwort: Für die Abschlussprüfung gibt es eine klare gesetzliche Regelung: Nach § 10 Abs. 1 Nr. 2 Jugendarbeitsschutzgesetz sind Sie verpflichtet, Ihren jugendlichen Auszubildenden an dem Arbeitstag, der der schriftlichen Abschlussprüfung unmittelbar vorangeht, freizustellen. Sie dürfen den Auszubildenden daher am Arbeitstag vor der schriftlichen Abschlussprüfung nicht in den Betrieb kommen lassen.

Für die Zwischenprüfung gilt dieser Paragraf nicht. Für die gestreckte Abschlussprüfung haben jugendliche Prüfungsteilnehmer Anspruch auf 2 freie Tage: jeweils einen Tag vor der schriftlichen Prüfung im ersten Teil der Abschlussprüfung und vor der schriftlichen Prüfung im 2. Teil der Abschlussprüfung.

Achtung! Voraussetzung ist, dass sie auch beim Ablegen des 2. Prüfungsteils noch unter 18 Jahre alt sind. Ist der Prüfungsteilnehmer 18 Jahre oder älter, so besteht dieser Anspruch nicht.

Autor: Günter Stein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Wie das ganze Unternehmen von einem Azubi-Gesundheitsprojekt profitiert

Als Ausbilder haben Sie natürlich ein Interesse daran, dass Ihre Schützlinge gesund bleiben. Der Geschäftsführung geht es nicht anders. Zumal: Wenn ein Betrieb in die Gesundheit seiner Auszubildenden investiert, dann kann man... Weiterlesen

23.10.2017
Brainstorming: Wie Sie gemeinsam mit Ihren Azubis auf geniale Ideen kommen

Das Ideensammeln auf Zuruf, das sogenannte Brainstorming, bietet jede Menge Potenzial für die Ausbildung, für das persönliche Vorankommen Ihrer Azubis und für die Effizienz der Vorgänge in Ihrem Ausbildungsunternehmen. Daher... Weiterlesen

23.10.2017
Azubi-Akquise durch Sponsoring: So geht’s

Als Ausbildungsunternehmen fühlen Sie sich Ihrer Region verbunden. Sie genießen einen guten Ruf, den Sie gezielt ausbauen wollen. Das gelingt Ihnen bestens, wenn Sie als Sponsor von Veranstaltungen auftreten, die insbesondere... Weiterlesen