0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
bilderbox
Recht
15.05.2018

Kündigung bei anhaltender Krise möglich?

Einer Ihrer Azubis zeigt seit Monaten schlechte Leistungen. Sowohl die betrieblichen Beurteilungen als auch die Berufsschulnoten gehen in den Keller. Schlechter geht es kaum. Sie wundern sich, denn zu Beginn der Ausbildung ließ sich das Ganze recht gut an. Jetzt haben Sie allerdings große Zweifel, ob der Auszubildende dem Beruf gewachsen ist und seine Krise meistern kann. Sie geraten zunehmend unter den Druck der Geschäftsführung, ihm zu kündigen.

Dass der Azubi zu Beginn der Ausbildung bessere Leistungen gezeigt hat, gibt nicht nur Anlass zu vermuten, dass es sich um eine vorübergehende Krise handelt. Es zeigt auch, dass der Azubi in seinem Beruf grundsätzlich Potenzial hat. Darauf können Sie bauen – und so sollten Sie auch argumentieren. Lassen Sie sich von Ihrer Geschäftsleitung auf keinen Fall unter Druck setzen. Klären Sie sie vielmehr darüber auf, dass nach der Probezeit nur noch „aus wichtigem Grund“ fristlos gekündigt werden kann. Ein plötzlicher Leistungsabfall reicht als Begründung keinesfalls aus – wie gravierend der auch sein mag.

Wie Sie eine Ausbildungs-Krise gemeinsam mit dem Auszubildenden meistern, erfahren Sie hier…

 

Autor: Günter Stein

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Azubi leicht verletzt: Wie gehe ich mit dem Schuldigen um?

Frage: Wir hatten leider in der letzten Woche einen Arbeitsunfall. Zum Glück waren die Folgen nicht allzu gravierend. Ein Azubi hat sich Schürfverletzungen und Prellungen zugezogen. Er hatte seinen Arm in einer (laufenden)... Weiterlesen

23.10.2017
Last-Minute-Recruiting: Jetzt nochmal in die Offensive!

Sie haben noch nicht alle Ausbildungsplätze besetzt? Dann sollten Sie noch einmal etwas Zeit investieren. Auch im August und September ergeben sich Chancen. Denken Sie an die Spätentschlossenen, an diejenigen, die keinen... Weiterlesen

23.10.2017
So belohnen Sie Ihren besten Azubi

Als Ausbildungsbetrieb sollten Sie stets Anreize setzen. Damit locken Sie zum einen Bewerber an. Und zum anderen motivieren Sie auch im Rahmen der Ausbildung, sich anzustrengen und Leistung zu zeigen. Ein solches Anreizsystem kann... Weiterlesen