0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
fotomek - Fotolia
Recht
22.01.2019

Dürfen unsere Azubis streiken?

Frage: Für das kommende Frühjahr rechnen wir in unserem Unternehmen mit Arbeitskämpfen. Jetzt hat mir der Betriebsrat angedroht, dass sich auch die Auszubildenden beteiligen würden – das sei rechtens. Ich habe da allerdings meine Zweifel und würde das gerne verhindern. Wie ist Ihre Einschätzung? Dürfen auch Azubis streiken?

Antwort: Bei dieser Frage ist entscheidend, ob das Ausbildungsziel durch die Teilnahme an einem Streik in Gefahr gerät. Ein Streik, der sehr lange dauert, kann bewirken, dass viel versäumt und das Ausbildungsziel gefährdet wird. Höchstrichterlich ist allerdings noch nicht entschieden, ob es sich dann um ein Vergehen des Auszubildenden handelt, das beispielsweise eine Abmahnung nach sich ziehen kann.

Das Bundesarbeitsgericht hat bislang lediglich entschieden, dass Auszubildende an Warnstreiks teilnehmen dürfen. Diese Streiks dauern nicht so lange und stellen damit keine Gefahr für das Erreichen des Ausbildungsziels dar.

Autor: Martin Glania

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Mit Selbstbewusstsein zu einer positiven Fehlerkultur

Fehler in der Ausbildung kommen vor und müssen erlaubt sein. Da sich der Azubi noch im Lernprozess befindet, gehören sie sogar zum Beschäftigungsverhältnis dazu. Gerade dann, wenn der Azubi etwas nicht korrekt gemacht hat,... Weiterlesen

23.10.2017
5 Tipps, um Konflikte erfolgreich zu erkennen und lösen

Kommt es innerhalb einer Ausbildung zu einem größeren Konflikt, dann sind Sie als Ausbildungsverantwortlicher gefordert. Das kann jede Menge Stress verursachen. Sie bekommen aber auch eine Chance, Ihre Position zu stärken und... Weiterlesen

23.10.2017
Ausbildungsmarketing in sozialen Netzwerken

Auch wenn der Weg über soziale Netzwerke, zum Beispiel Facebook, ein moderner ist, dürfen Sie die klassischen Inhalte nicht vergessen. Eine Diskussion in sozialen Netzwerken sollte nicht zur reinen Unterhaltung werden.... Weiterlesen