0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
©Elnur - stock.adobe.com
Recruiting
20.02.2020

Die perfekte Informationsplattform: Ihre Azubi-FAQ

Die Besetzung von Ausbildungsplätzen ist heutzutage alles andere als einfach, und der Fachkräftemangel greift in den meisten Branchen um sich. Schon aus diesem Grund sollte sich bereits auf der ersten Seite Ihres Internetauftritts, auf der Homepage, ein gut sichtbarer Link für Bewerber befinden. Am besen Sie setzen FAQ ein.

Ein Ausbildungsplatzsuchender sieht das, klickt und landet
sofort bei einer Übersicht mit den wichtigsten Informationen. Diese können
durch nicht allzu formelle, aber herzliche Begrüßungsworte eingeleitet werden.
Dabei gilt: Der potenzielle Bewerber sollte genau die Informationen finden, die
er sucht.

Präsentieren Sie die zentralen Informationen als FAQ

FAQ steht für Frequently Asked Questions, also häufig
gestellte Fragen. Bei diesen FAQ positionieren Sie genau die Fragen, die
Bewerber vermutlich stellen würden. Beim Klicken auf die jeweilige Frage öffnet
sich deren Antwort. Sie können diese Ansammlung von Fragen etwa Azubi-FAQ oder
auch Bewerber-FAQ nennen, was gut sichtbar darüber stehen sollte.
Beispielsweise hat der Kompressorenbauer Boge aus Bielefeld solche FAQ im
eigenen Internetauftritt eingerichtet.

Und so könnten Ihre eigenen FAQ aussehen

1.  In welchen Berufen bilden wir aus?

Mögliche Antwort: Industriemechaniker, Industriekaufmann, Kaufmann für Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik

2.  Wann ist Ausbildungsstart?

Mögliche Antwort: Ausbildungsstart ist jeweils am 1. September.

 3.  Bis wann können Sie sich bei uns bewerben?

Mögliche Antwort: Bewerbungsschluss ist jeweils der 30. November des dem Ausbildungsbeginn vorausgehenden Jahres.

 4.  Welche Ausbildungsstandorte existieren?

Mögliche Antwort: Wir bilden an unseren 3 Standorten in … aus.

 5.  Wo gehen unsere Azubis zur Berufsschule?

Mögliche Antwort: Die kaufmännischen Auszubildenden besuchen die …-Berufsschule in …, die Industriemechaniker und Lagerlogistiker die …-Berufsschule in …

6.  Welche Bewerbungsunterlagen erwarten wir?

Mögliche Antwort: Bitte bewerben Sie sich mit einem maximal einseitigen Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und Ihren letzten beiden Schulzeugnissen. Falls vorhanden, legen Sie Nachweise über berufliche Tätigkeiten oder Praktika bei.

7.  Welche Art von Bewerbung ziehen wir vor?

Mögliche Antwort:

Unterhalb dieser FAQ finden Sie einen Link zu unserem Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dort Ihre Unterlagen hochzuladen, und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Überfrachten Sie potenzielle Bewerber nicht mit Detailinformationen

Ansonsten bekommt ein Schulabgänger den Eindruck, dass es
sehr aufwendig ist und lange dauert, bis er Ihnen seine Bewerbungsunterlagen
schicken kann. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass seine Candidate Journey
abgebrochen wird.

Ein Beitrag von Martin Glania.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Ausbilder zeigt Azubi pikante Urlaubsfotos: Rausschmiss?

Spezielle Verhältnisse zwischen Ausbilder und weiblicher Auszubildenden: Ab wann spricht man von sexueller Belästigung? Und was sind die Folgen? Das Verwaltungsgericht Hannover hat bei dieser Frage im November 2018 klare... Weiterlesen

23.10.2017
Wann Sie eine individuelle Regelung zur Vorlage der AU-Bescheinigung mit Ihrem Azubi treffen können

Krankmeldungen sind bei Auszubildenden und vielfach für Sie ein ganz besonderes „Vergnügen“. Grundsätzlich gilt: Wenn ein Azubi erkrankt und arbeitsunfähig ist, muss er Ihnen dies unverzüglich mitteilen. Ist er über... Weiterlesen

23.10.2017
Schlechte Gesundheitsprognose: Unter diesen Voraussetzungen dürfen Sie kündigen

Wegen häufiger Kurzerkrankungen können Sie einem Arbeitnehmer kündigen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden. Wie ist das bei Auszubildenden? Ist Krankheit auch hier ein Kündigungsgrund? Liegt eine negative... Weiterlesen