0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
Monkey Business - Fotolia
Recht
09.05.2018

Mein Azubi führt sein Berichtsheft nicht

Frage: Einer meiner Auszubildenden ist seit ½ Jahr bei uns. Er weigert sich allerdings, sein Berichtsheft zu führen, und hat es mir noch nie vorgelegt. Wegen so etwas kann ich ihm aber nicht kündigen oder?

ausbildernews: Doch, irgendwann dürfen Sie auch wegen so etwas kündigen. Wenn sich ein Azubi beharrlich – auch nach mehreren Abmahnungen – weigert, den schriftlichen Ausbildungsnachweis zu führen, ist das als wichtiger Grund anzusehen, der zu einer fristlosen Kündigung führen kann.

Teilen Sie das Ihrem Azubi mit. Erinnern Sie ihn in einem sachlichen Gespräch daran, dass es laut Ausbildungsvertrag bzw. Berufsbildungsgesetz zu seinen Pflichten gehört, den Nachweis zu führen. Wenn er dem nicht nachkommt, müssen (verwenden Sie dieses Verb statt „können“) Sie ihn abmahnen und ihm später ggf. kündigen. Machen Sie zudem darauf aufmerksam, dass zur Prüfungszulassung der vollständige Nachweis vorgelegt werden muss.

Ihr Azubi erscheint Ihnen generell demotiviert? So erkennen Sie klare Anzeichen und reagieren professionell!

Autor: Martin Glania

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Warum Sie Ihre Azubis mal durchzählen sollten

Es kann so einfach und so kostengünstig sein, Ausbildungsmarketing zu betreiben. Niemand muss seinen Bewerbern ein iPhone spendieren, damit diese ins Unternehmen kommen. Niemand muss sich ganz kleinmachen und junge Menschen... Weiterlesen

23.10.2017
Das sind die Grenzen der Entgeltfortzahlung

Ihre Auszubildenden sind sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer. Sie zahlen in die gesetzliche Krankenversicherung ein. Damit erwerben sie das Recht auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. Diese muss der... Weiterlesen

23.10.2017
Machen Sie Ihre Azubis zum Ausbildungsbotschafter

Der Ausbildungsmarkt ist zurzeit von 2 gravierenden Problemen geprägt: Zum einen bewerben sich für zahlreiche Berufe immer weniger Schulabgänger. Und zum anderen sind die Erwartungen von Auszubildenden oft nicht realistisch.... Weiterlesen