0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
Recruiting
18.09.2018

Hat mein Bewerber ernsthaftes Interesse?

Am Ende eines Bewerbungsinterviews ist meist Zeit für ein paar abschließende Fragen des Bewerbers an Sie. Die Art der Fragen gibt Ihnen dabei wichtige Hinweise zur Person des Ausbildungsinteressierten.

Stellt Ihnen der Kandidat selbst konkrete Fragen zu seinem künftigen Aufgabengebiet im Rahmen der Ausbildung, zeigt er damit, dass er nicht eine Ausbildungsstelle um jeden Preis sucht, sondern eine Herausforderung, die zu ihm passt.

Folgende 3 Fragen des Bewerbers sprechen für ihn:

  1. „Wie sieht denn meine erste Ausbildungsstation aus?“ Der Bewerber ist daran interessiert, möglichst schnell volle Leistung zu bringen.
  2. „Welche zusätzlichen Anforderungen, die nicht in der Ausschreibung genannt werden, sind Ihnen wichtig?“ Der Bewerber ist motiviert und will seine Sache so gut wie möglich machen.
  3. „Was werden meine Aufgaben und Ziele im ersten Jahr sein?“ Der Bewerber ist zielorientiert, ehrgeizig und karrierebewusst.

Diese Fragen sprechen gegen den Bewerber auf den Ausbildungsplatz

Stellt er lediglich Fragen zu Formalien wie beispielsweise Urlaub, Ausbildungsvergütung und Sozialleistungen, ist es mit der aufgabenbezogenen Motivation nicht weit her. Diesem Kandidaten geht es weniger um die Ausbildungsstelle selbst, sondern um die Bezahlung und Annehmlichkeiten im Unternehmen.

Autor: Günter Stein

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Das sind die Grenzen der Entgeltfortzahlung

Ihre Auszubildenden sind sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer. Sie zahlen in die gesetzliche Krankenversicherung ein. Damit erwerben sie das Recht auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. Diese muss der... Weiterlesen

23.10.2017
Ermahnung vor Abmahnung: Wann Sie noch ein Auge zudrücken sollten

Eine Abmahnung stellt in einem Ausbildungsverhältnis einen gravierenden Eingriff dar. Schließlich drohen Sie in der Abmahnung eine Kündigung an und bereiten diese vor. Wenn das Ihre Absicht ist und Sie hierzu einem Anlass... Weiterlesen

23.10.2017
So führen Sie leistungsschwache Azubis

Bei Ihren weniger leistungsstarken Auszubildenden ist es wichtig, Anzeichen einer Überforderunng zu erkennen. Das gilt sowohl für die Berufsschulleistungen als auch für betriebliche Tätigkeiten. Gibt es Indizien dafür, dass... Weiterlesen