0228–9550120 ausbildernews@vnr.de
pico - Fotolia
Recruiting
26.11.2018

Als zertifizierter Ausbildungsbetrieb zu mehr Azubis

Kontakt zu Schulen, Bildungspartnerschaften, Vorzüge wie ein kostenloses Mittagessen, Auslandsaufenthalte oder Prämien für gute Leistungen,… All das sind Maßnahmen, mit denen Betriebe versuchen, an Auszubildende zu kommen. Die Handwerkskammer Konstanz empfiehlt ihren Mitgliedern außerdem, auf Qualität zu setzen. Demnach hilft es bei der Bewerbersuche, ein zertifizierter Ausbildungsbetrieb zu sein.

Die Empfehlung lautet, sich als Ausbildungsbetrieb zertifizieren zu lassen, um bei Bewerbern mit hoher Ausbildungsqualität punkten zu können.

Laut der Sprecherin der Handwerkskammer, Frau Petra Schlitt-Kuhn, zeigt sich, „dass Betriebe mit dem Voraus-Ausbildungszertifikat in der Regel mehr Bewerber als Stellen haben“.

Mein Tipp: Wenn Sie Interesse an einem Zertifizierungsprozess für Ihren Ausbildungsbetrieb haben, wenden Sie sich am besten an den TÜV. Außerdem gibt es einige private Unternehmen, die Sie beim Zertifizierungsprozess begleiten.
Autor: Günter Stein

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

23.10.2017
Wie Sie Ihre Azubis sicher durch die Prüfungen bringen

Gegen Ende der Ausbildung ist bei einigen Azubis der Akku vollkommen leer. Gerade dann, wenn die ersten Prüfungen hinter ihnen liegen und lange Pausen entstehen, bis es mit den Prüfungen bzw. mit der letzten Prüfung weitergeht,... Weiterlesen

23.10.2017
Die 10 wichtigsten Tipps für ein Krisengespräch mit Ihrem Azubi

Läuft in der Ausbildung etwas verkehrt, ist es Zeit für ein kritisches Gespräch – ein sogenanntes Krisengespräch – mit dem Auszubildenden. Setzen Sie dieses hervorragende Mittel, eine Besserung herbeizuführen,... Weiterlesen

23.10.2017
Wenn der Azubi eine Dienstreise macht

Frage: Unser Auszubildender darf 2 Mitarbeiter auf einer Dienstreise begleiten. Gibt es dabei für den Azubi (über 18) Besonderheiten zu beachten? Antwort: Nein. Die Fahrtkosten, die im Rahmen von Dienstreisen anfallen, müssen... Weiterlesen